Wanderungen bei Manfred Ritsch

Wandern, Gran Canaria, geführte Touren, Natur, Hiking, Landschaften, Roque Nublo, Kanaren, Wandertouren, Manfred Ritsch
DIENSTAG - ROQUE NUBLO 
(7 km, 400 Hm Auf- und  380 Hm Abstieg)
Kräuter- und Heilpflanzenkunde beim Aufstieg zum Wahrzeichen der Insel.
Unsere Wanderung beginnt auf der Westseite des Roque Nublo mit Blick auf die Nachbarinsel Teneriffa und den 3.718 m hohen Teide. Entlang eines alten Königspfades, den wir hinauf wandern, wachsen die unterschiedlichsten Kräuter und Heilpflanzen, die wir eingehend erklären. Am 1.750 m hohen Plateau angekommen, ragt das Wahrzeichen der Insel mit seinen 68 m stolz empor, und man spürt die Einzigartigkeit dieses Platzes. Nach unserem Picknick beginnen wir den Abstieg ins Dorf Ayacata.

Diese tour hat einen Schwierigkeitsgrad Level 2.

 

 

hiking gran canaria wanderungen wandern manfred ritsch
MITTWOCH - FALKENSCHLUCHT

(7 km, 250 Hm Auf- und Abstieg)
Im dschungelartigen Nordosten, durch das Tal der Greifvögel zum Höhlendorf.
Durch seine Abgeschiedenheit im Nordosten Gran Canarias und die in der Lava vorkommenden besonderen Mineralien hat sich im jüngsten Teil der Insel eine Vegetation erhalten, die man sonst kaum noch entdecken kann. Das ganze Jahr über fließt ein kleiner Bach das Tal hinunter und immer wieder bilden sich Wasserfälle, die die teils dschungel¬artig anmutende Vegetation mit Feuchtigkeit versorgen. Durch die vielen Eidechsen und Mäuse leben im Lomo Magullo auch viele Falken und Bussarde. Die Tour endet mit dem Besuch des berühmten Höhlendorfes Guayadeque.

Schwierigkeitsgrad: 1

 

 

Wandern, Gran Canaria, geführte Touren, Natur, Hiking, Landschaften, Roque Nublo, Kanaren, Wandertouren, Manfred Ritsch
FREITAG - LORBEERWALD
(7,5 km, 300 Hm Auf- und Abstieg)
Die letzten Lorbeerwälder des Nordens sind wie ein Dschungel aus Urzeiten. Nach einem Anstieg durch eine dicht bewachsene Schlucht geht es durch maerchenhafte Landschaften mit fantastischen Ausblicken hinauf zur "Sphinx" zur Mittagsrast. Wir bewundern und geniessen den Ausblick auf die unter uns liegende einmalige endemische Pflanzenwelt und beginnen nach dem Picknick mit dem Abstieg. Durch eine tiefe und üppig bewachsene Schlucht mit riesigen Eukalyptus Bäumen geht es entlang von Zitronen und Orangenplantagen zurück zum Ausgangspunkt. Unvergesslich und einmalig, erstmalig in unserem Wanderprogramm.

Schwierigkeitsgrad: 2

 

 

Wandern, Gran Canaria, geführte Touren, Natur, Hiking, Landschaften, Roque Nublo, Kanaren, Wandertouren, Manfred Ritsch
SAMSTAG - DER GRÜNE NORDEN
(10 km, 530 Hm auf und 330 Hm ab)
Vielfältiges Gran Canaria. In die Höhlen über Seen, Vulkankrater und Wälder.
Ayacata ist Startpunkt dieser Wanderung im grünen Teil der Insel. Dieses kleine Tal gibt einen ganz besonderen Einblick in die Landwirtschaft der Bergregionen. Entlang des höchstgelegenen Stausees tauchen wir ein in die großen Nadelwälder. Einer der Höhepunkte ist der Besuch beim „Blumenkäse“- Bauern Manolo mit einer Gratisverköstigung. 
Anschließend folgen wir einem alten Königspfad bis zum Cruz de Tejeda, wo unsere Tour endet. Nach einer gemütlichen Einkehr geht es zurück nach Playa del Inglés. 

Schwierigkeitsgrad: 1,5

 

 

 

 

Preis pro Wanderung: € 55,-
Preis 3-er Paket: € 155,-
Inklusive: Wanderstöcke, Sandwich, Trinkwasser, Shuttle und Hoteltransfer*
*Transfer aus den Zonen Salobre bis Puerto de Mogán: € 10,- pro Person extra.
Schwierigkeitsgrad:
Level 1: Einfach
Level 2: Mittel
Level 2,5: Anspruchsvoll
Bitte kontaktieren sie uns für weitere Fragen über unsere Touren.